Accu Chek Smart Pix

Die Dokumentation der gemessenen Blutzuckerwerte ist für die Auswertung zu Hause oder beim Arzt unabdingbar. Das sogenannte Diabetes-Management hilft Trends zu erkennen, um daraus mögliche Änderungen der Therapie abzuleiten.
Ein Diabetes-Tagebuch, wo jeder Wert einzeln handschriftlich notiert werden muss, war früher die einzige Möglichkeit alle Werte im Überblick zu behalten. Der technische Fortschritt bietet heute bequemere Möglichkeiten.
Mittels des Accu Chek Smart Pix Auslesegerät lassen sich die Blutzuckerwerte einfach auf einen Computer übertragen und in verschiedenen Grafiken und Schaubildern darstellen.

Das Accu Chek Smart Pix 

Accu Chek Smart PixDas Accu Chek Smart Pix ist ein Datenauslesegerät, welches direkt mit dem PC verbunden werden kann. Die notwendige Software ist auf dem Gerät bereits vorinstalliert und öffnet sich direkt beim Verbinden mit dem Computer. Die anschaulichen Grafiken, Schaubilder und Statistiken machen das Diabetes Management zum Kinderspiel.
Die Schaubilder und Grafiken zeigen auf einen Blick Trendentwicklungen auf und vereinfachen die Zusammenarbeit mit der begleitenden Fachkraft, da die Abbildungen ausgedruckt oder direkt per Mail an den Arzt oder Diabetologen geschickt werden können.

Integrierte Accu Chek Smart Pix Software

Die Software bietet die Auswahl zwischen 15 verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten. Unter anderem gewährleisten die Gesamt-, Wochen- und Tagesverläufe eine schnelle und einfache Erkennung von Blutzucker-Trends. Dabei macht es Ihnen die übersichtliche Handhabung besonders einfach sich über den eigenen Gesundheitszustand auf dem Laufenden zu halten.
Da die Daten direkt vom Blutzuckermessgerät oder der Inslinpumpe übernommen werden, sind Dokumentationsfehler ausgeschlossen. Hierbei können die Messwerte über einen beliebigen Zeitraum auf dem Computer gespeichert werden. Ebenfalls können Sie mit der Software mehrere Tagebücher von unterschiedlichen Personen führen.
Das Ampelsystem macht die wichtigsten Messwerte ersichtlich und zeigt somit frühzeitig Risikofaktoren wie Blutzuckerschwankungen auf.

Das Accu Chek Smart Pix lässt sich mit folgenden Geräten verbinden:

Blutzuckermesssysteme:

  • Accu-Chek Mobile (Modell bis Oktober 2012)
  • Accu-Chek Aviva
  • Accu-Chek Aviva Nano
  • Accu-Chek Compact Plus
  • Accu-Chek Compact
  • Accu-Chek Aviva Combo
  • Accu-Chek Aviva Expert

Insulinpumpen:

  • Accu-Chek Spirit
  • Accu-Chek Spirit Combo

Weitere:

  • Accu-Chek Pocket Compass für Palm-Handhelds (ab Accu-Chek Smart Pix Version 3.0)
  • Accu-Chek Voicemate Plus Sprachgerät (ab Accu-Chek Smart Pix Version 2.0)

Accu Chek Smart Pix – so funktioniert!

  1. Accu Chek Smart Pix per USB am Computer anschließen.
  2. Accu Check Smart Pix Software öffnet sich automatisch. Keine Installation notwendig.
  3. Blutzuckermessgerät oder Insulinpumpe starten und vor das Accu Chek Smart Pix legen.
  4. Geräte verbinden sich via Infrarot.
  5. Statistiken werden am PC angezeigt und können gespeichert und ausgedruckt werden.
  6. Auswertung (mit Arzt)

Fazit

Das Akku Chek Smart Pix ist für jeden der ein Blutzuckermessgerät oder Insulinpumpe aus dem Hause Accu Chek verwendet extrem sinnvoll. Alle Blutzuckermesswerte werden mit wenigen Mausklicks anschaulich in Schaubildern und Grafiken angezeigt, was das händische Führen eines Diabetes-Tagebuches unnötig macht.
Die Bedienung ist denkbar einfach gehalten, sodass auch Menschen mit wenig Computer-Erfahrung keine Schwierigkeiten haben sollten.
Das Smart Pix vereinfacht das Diabetes-Selbstmanagement für Sie und ist eine Hilfe für Ihren Arzt oder Diabetologen.

Jetzt zum Sparangebot für das Akku Chek Smart Pix auf Amazon

Check Also

Diabetes-Definition

Diabetes Definition und Überblick

Diabetes Definition – Was ist Diabetes? Diabetes ist eine chronische Stoffwechselerkrankung und zeichnet sich durch …